Neu

Implantologie

Jetzt in unserer Praxis! Mehr erfahren

Alterszahnheilkunde

Da im Alter viele manuelle Fähigkeiten nachlassen, hier sei die Geschicklichkeit der  Handhabung zahnpflegender Utensilien gemeint und sich oft die Sehkraft verändert bzw. verschlechtert, sollten für den Patienten gerecht werdende Hilfsmittel gefunden werden. Hierzu gehören elektrische Zahnbürsten und Mundduschen, die bei deutlichen Einschränkungen der manuellen Fähigkeiten sehr hilfreich sein können – oft hilft auch schon ein dickerer Griff an der Zahnbürste. Ist die Möglichkeit einer manuellen Reinigung nicht mehr gegeben, helfen desinfizierende Mundspüllösungen. Welche genau für Sie die richtigen Mundspülungen sind, erfahren Sie in einem klärenden Gespräch mit uns. Der Reinigung von Prothesen sollte eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden, da sich hier genau wie bei den eigenen Zähnen Zahnbelag bilden kann. Dieser sollte entfernt werden, da sich in diesem Belag eine Vielzahl von Bakterien befinden, die wiederum eine Vielzahl von Erkrankungen der Mundschleimhaut erzeugen können. Eine Vielzahl von Medikamenten, die ältere Menschen und Kranke einnehmen müssen, hemmen den Speichelfluss, damit die Selbstreinigung der Zähne und auch den damit verbundenen Remineralisierungseffekt des Speichels, eine wichtige Funktion des Speichels. Es kommt zu Mundtrockenheit, Schleimhautentzündungen (z.B. Mundsoor, Herpes) und vermehrter Kariesentstehung. In solchen Fällen empfehlen wir eine Art „Speichelersatz-Medikament“. Sprechen Sie uns an!

Der regelmäßige Kontrollbesuch beim Zahnarzt ist auch im Alter unerlässlich, um vorhandene Schäden wie Karies oder Mundschleimhautentzündungen zu beseitigen und prophylaktische Maßnahmen einzuleiten. Gerne geben wir ihnen und auch ihren Angehörigen individuelle Tipps zur Zahnpflege.

Sprechzeiten

Montag:
08:00 – 13:00 Uhr & 15:00 – 20:00 Uhr
Dienstag:
08:00 – 13:00 Uhr & 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:
07:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 – 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr
Zum Praxisrundgang

Kontakt & Anfahrt

Adresse:
Am Bahnhof Tierpark 3
44225 Dortmund
Tel.:
0231 / 97760444
Fax:
0231 / 97760441
Notfallnummer:
01805 / 986700
Mail:
info@zahnarzt-wellmer.de

Zum Routenplaner

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!